Skip to main content

Wasserdichte Herren-Armbanduhren mit 10bar

Modell-Aufnahme
Modell-BezeichnungRegent 11160244,
Herrenuhr
Seiko SNZG15K1,
Herrenuhr
Casio EFR-549D-
1A2VUEF,
Herrenuhr
Casio EF-125D-
1AVEF,
Herrenuhr
Citizen AW1360-12H,
Herrenuhr
Boccia 3591-03,
Herrenuhr
Swiss Military Hanowa 6-4224.04.030,
Herrenuhr
Regent F771,
Herrenuhr
Preis
(Stand: 20.8.2018)
56,73€
29% Rabatt
120,01€
47% Rabatt
127,20€
(-)
53€
(-)
122,90€
12% Rabatt
129,65€
13% Rabatt
190,42€
36% Rabatt
76,41€
(-)
Preis-Plazierung
insgesamt: 8 Plätze
24615783
Uhren-Anzeigeanalog analog analog analog analog analog analog analog
Wasserdichtigkeit10 bar10 bar10 bar10 bar10 bar10 bar10 bar10 bar
UhrwerkQuarzAutomatikQuarzQuarzQuarzQuarzQuarzQuarz
GehäusematerialEdelstahlEdelstahlAcrylEdelstahlEdelstahlTitanEdelstahlEdelstahl
Gewicht in Gramm1598219111884 laut Hersteller;
nicht 399 (Produkt-beschreibung)
82100Recherche läuft -
vermutlich
zw. 80-150
Nachtlesbarkeit
Skala von
1(sehr gut)-
4(sehr schlecht)
2+1-11-1-1-2+1-
Kratzfestigkeitsehr gutsehr gutgutgutgutsehr gutsehr gutgut
Stoppuhr
Solarbetrieb
Datumsanzeige
Design-Typ,Stil
Geschmacks-
frage 😉
klassisch,
modern
modernklassisch,
modern
klassischmodern,
modisch
puristischklassisch,
modern
klassisch
Preiszum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot

Unsere Empfehlung:

Im folgenden Vergleich werden wasserdichte Herren-Armbanduhren verglichen, die alle jeweils eine Wasserdichtigkeit von 10bar sowie eine analoge Zeitdarstellung aufweisen. Diese wasserdichten Armbanduhren sind somit für den Alltagsgebrauch bestens geeignet, da sie beim Händewaschen, beim Kochen, bei starken Regenfall sowie laut Herstellerangaben auch beim Skifahren und Schwimmen problemlos getragen werden können. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen jedoch beim Ski- und Schwimmaktivitäten ein 20bar-Modell zu tragen.

Im mittleren Preissegment muss man meist Kompromisse finden!

Die Modelle dieser 10bar-Armbanduhrenauswahl befinden sich alle im mittleren Preissegment. Die günstigste wasserdichte Armbanduhr ist die Casio EF-125D-1AVEF, die teuerste ist das Modell der schweizerischen Marke Swiss Military Hanowa. Da alle Armbanduhren dieses Vergleichs von Qualitätsmarken produziert werden, ist auf ein stets einwandfreies Funktionieren dieser Armbanduhren Verlass. Jedoch besitzen diese Modelle unterschiedliche Eigenschaftsvarianten, wodurch man vor dem Kauf ein besonderes Augenmerk auf das Preis-Leistungsverhältnis haben sollte.

Welche Armbanduhren sind besonders leicht?

Betrachtet man das Gewicht dieser wasserdichten 10bar-Herren-Armbanduhren, so unterscheidet sich dieses teilweise beträchtlich. Zwei Modelle unterschiedlicher Marken wiegen gleichermaßen am Wenigsten. Denn das Modell 3591-03 der deutschen Marke BOCCIA wiegt mit 82 Gramm genauso viel wie das Modell SNZG15K1 der Marke Seiko. Somit sind diese Armbanduhren mehr als doppelt so leicht wie das Modell EFR-549D-1A2VUEF von Casio. Casio hat allerdings auch ein leichteres, vergleichbares Modell zu bieten. Die Casio EF-125D-1AVEF wiegt nämlich nur 118 Gramm, wodurch der Tragekomfort ausreichend gut ist. Vergleichsweise leichte Modelle können hierbei auch die schweizerische Marke Swiss Military Hanowa sowie die japanische Marke Citizen bieten.

Welche Modelle überzeugen in Puncto Nachlesbarkeit?

Da alle Modelle in diesem Vergleich über Stunden – und Minutenzeiger verfügen, die mit spezieller Leuchtmasse versehen sind, kann man das Ziffernblatt jeweils auch im Dunkeln gut ablesen. Bei wasserdichten Armbanduhren wie z. B bei der Regent F771 sind zudem die Indexe im Dunkeln leuchtend, wodurch man in Kombination mit den schwarzen, relativ großen Zahlen die Uhrzeit bei Nacht vergleichsweise besonders gut ablesen kann. Laut Herstellerangaben verfügt die Citizen AW1360-12H auch Leuchtziffern, was allgemein eher die Ausnahme als die Regel ist. Mittels Leuchtzeigern und Leuchtziffern kann man hierbei die Uhrzeit sogar noch schneller als bei der Regent 771 erkennen.

Zwei Chronographen, die sich stark voneinander unterscheiden!

In diesem Vergleich können nur zwei Modelle eine Zeitspanne messen. Die Casio EFR-549D-1A2VUEF und die Swiss Military Hanowa 6-4224.04.030 weisen jedoch unterschiedliche technische Details auf, und sind zudem mit einem deutlich unterscheidbaren Design versehen. Beim vergleichsweise sehr guten Preis-Leistungsverhältnis befinden sich jedoch die beiden ausgereiften Chronographen jeweils auf hohem Niveau. Zwar wiegt hierbei das Casio-Modell fast doppelt so viel wie das Modell von Swiss Military Hanowa, jedoch weist die Casio eine bessere Nachtlesbarkeit auf und kostet zudem derzeit nur 60% des Kaufpreises der Swiss Military Hanowa. Diese schweizerische wasserdichte Armbanduhr ist aber auch aufgrund des eingebauten Saphirglases besonders gut gegen Kratzer geschützt.

Welches Design gefällt mir am Besten?

Fast jede dieser sechs Marken bietet klassische Modellvariationen an, die mit modern Akzenten versehen sind. Besonders die Modelle mit einem Lederarmband verstärken den modernen Charakter, machen jedoch im Ganzen die wasserdichten Herren-Armbanduhren eleganter. Das Seiko-Modell zeigt aber auch, dass die Kombination aus der Gehäusekomplikation und dem Armband der Armbanduhr einzigartigen Charakter bei hohem Tragekomfort verleihen kann. Wenn man eine besonders unauffällige wasserdichte Armbanduhr tragen möchte, wäre die Boccia 3591-03 aufgrund des schlichten Designs empfehlenswert.

Unsere Empfehlung:

Der Preis-Leistungssieger!

Das Preisleistungsverhältnis ist neben dem Eigenschaftsmix und dem Design eines der wesentlichen Vergleichsmerkmale. Wenn man bei diesem Vergleich die Eigenschaften der Modelle vergleicht, so erkennt man einen eindeutigen Preis-Leistungssieger. Dieser ist das Modell SNZG15K1 der Marke Seiko. Denn diese wasserdichte Herren-Armbanduhr verfügt über ein hochwertiges Automatik-Uhrwerk, wodurch die das Uhrwerk mittels Schütteln wieder aufgezogen werden. Somit spart man sich auch langfristig Akkuwechselkosten. Des Weiteren ist das Seiko-Modell mit einem Gewicht von 82 Gramm vergleichsweise sehr leicht. Ferner ist diese Armbanduhr aufgrund des eingebauten Hardlex Crystal-Glases zudem besonders gut gegen Kratzer gewappnet. Das Textilarmband dieser Seiko-Armbanduhr erhöht meist auch den Tragekomfort gegenüber Modellen mit einem Edelstahl-Armband. Da dieses Seiko-Modell derzeit nur ca.129€ kostet, ist diese wasserdichte Herren-Armbanduhr in diesem Vergleich vor allem im Hinblick auf die Eigenschaften besonders empfehlenswert.

Mit Solarzellen und Leichtigkeit auf Platz 2!

Das Modell AW1360-12H der Marke Citizen belegt in diesem Vergleich beim Preis-Leistungsverhältnis den zweiten Platz. Zwar verfügt diese wasserdichte Herren-Armbanduhr nicht über ein Automatikuhrwerk und ein besonders kratzfestes Hardlex-Crystal-Glas, allerdings ist dieses Modell in allen weiteren Eigenschafts-Kriterien genauso gut wie das Seiko-Modell. Beispielsweise wiegt das Citizen-Modell mit 84 Gramm nur 2 Gramm mehr als das Seiko-Modell. Zudem verfügt das Citizen-Modell über Solarzellen im Uhrglas, wodurch das Wechseln des Akkus in der Regel ebenso nicht erforderlich ist. Summa summarum weist das Citizen-Modell mit einem Neukaufpreis von nur circa 97€ das zweitbeste Preisleistungsverhältnis auf.

Platz 3: Die günstigste wasserdichte Armbanduhr mit ausreichend guten Eigenschaften!

Die Casio EF-125D-1AVEF ist in diesem Vergleich das aller günstigste Modell und nimmt beim Preis-Leistungsverhältnis den dritten Platz ein. Diese wasserdichte Armbanduhr weist vor allem eine ausreichend gute Nachtlesbarkeit sowie ein geringes Gewicht in Kombination mit einem klassischen Design auf. Da dieses Modell derzeit nur circa 55€ kostet, und für alltägliche Zwecke zudem sehr gut geeignet ist, ist diese wasserdichte Armbanduhr ebenfalls sehr empfehlenswert.

Preise schwanken oftmals!

Da wir auf unserer Webseite nur Armbanduhren vergleichen, haben wir keinen Einfluss auf die Preisbestimmung. Wir versuchen jedoch stets, unsere Vergleichsangebote so schnell wie möglich zu aktualisieren.

zur wasserdichten-Armbanduhren-Startseite