Skip to main content

Wasserdichte Damen-Armbanduhren

Modell-Aufnahme
Modell-BezeichnungInvicta 8939,
Damenuhr
Dugena 4167848,
Damenuhr
Invicta 8927,
Damenuhr
Momentum
1M-DV07WR0,
Damenuhr
Citizen Promaster Marine
EP6051-14L,
Damenuhr
Invicta 12527,
Damenuhr

Preis
(Stand: 16.10.2018)
90,73€
39% Rabatt
129€
(-)
135,03€
46% Rabatt
210,53€
(-)
167,16€
16% Rabatt
132€
(-)
Preis-Plazierung
insgesamt: 6 Plätze
124653
Uhren-Anzeigeanalog analog analog analog analog analog
Wasserdichtigkeit20 bar20 bar20 bar20 bar20 bar20 bar
UhrwerkQuarzQuarzQuarzQuarzQuarzQuarz
GehäusematerialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Gewicht in Gramm59641545959204
Nachtlesbarkeit
Skala von
1(sehr gut)-
4(sehr schlecht)
13+1111
Kratzfestigkeitgutgutgutgutgutgut
Solar-Technik
Datumsanzeige
Design-Typ,Stil
Geschmacks-
frage 😉
klassischmodernklassisch,
modern
modern,
modisch
modernklassisch
Preiszum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot
zum Angebot

Unsere Empfehlung:

Im Folgenden werden wasserdichte Damenarmbanduhren verglichen, die alle eine Wasserdichtigkeit von 20bar aufweisen. Somit können Sie diese Armbanduhren bei Regen, beim Duschen, beim Skifahren sowie auch beim Schwimmen und Tauchen einwandfrei tragen. Des Weiteren wurden bei diesem Vergleich Armbanduhren des mittleren Preissegments ausgewählt, bei denen diverse Eigenschaften bestmöglich optimiert sind. Somit bewegt sich die Preisspanne dieses Armbanduhren-Vergleichs zwischen circa 80 und 180€.

Hoher Tragekomfort!

Um das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis zu gewährleisten wurden bei diesem Vergleich vor allem Quarz-Uhrwerke von Qualitätsmarken bevorzugt. Ferner wiegen diese Armbanduhren aufgrund des jeweiligen Edelstahlgehäuses relativ wenig, wodurch der Tragekomfort dieser Damenarmbanduhren sehr hoch ist. Die Modelle der Marken Invicta, Momentum und Citizen weisen mit jeweils 59 Gramm ein sehr geringes Gewicht auf, und belegen alle in der Kategorie Gewicht Top-Plätze.

Sehr gute Nachtlesbarkeit gewährleistet!

Bei den allermeisten Modellen dieses Vergleichs kann man die Uhrzeit auch im Dunkeln noch sehr gut ablesen. Das Modell Momentum 1M-DV07WR0 hat ein helles, fein-strukturiertes Zifferblatt verbaut,das im Dunkeln stark nachleuchtet. Dadurch ist diese Armbanduhr gegenüber den anderen Armbanduhren in puncto Nachtlesbarkeit ein bisschen voraus. Die Modelle der Marken Momentum und Citizen sowie die vorgestellten Modelle der Marke Invicta besitzen alle beleuchtete Indizes sowie Stunden- und Minutenzeiger, die mit Leuchtmasse versehen sind.

Langfristig Akkuwechselkosten sparen!

Um eine Batteriewechsel zu vermeiden, wäre das Tragen einer solarbetriebenen Armbanduhr ratsam. Das vorgestellte Modell der Marke Citizen besitzt im Uhrenglas Solarzellen, sodass mithilfe von Sonnenlicht der Akku wieder aufgeladen werden kann. Damit spart man sich die Batteriewechselkosten, wodurch man langfristig den etwas höheren Kaufpreis ausgleichen kann.

Welches Design gefällt mir am Besten?

Wenn einem das Design einer Armbanduhr am Herzen liegt, liegt hierbei der Fokus wohl auf dem Modell der Marke Momentum sowie auf den teil- oder vollvergoldeten Armbanduhren der Marke Invicta. Will man einen besonders glänzenden Zeitzeiger an der Hand tragen, so empfiehlt sich das Modell namens Invicta 12527, das ein 18k goldenes Ionen-plattiertes Edelstahl aufweist.

Unser Ergebnis:

Alle Modelle dieses Vergleichs weisen eine nur nach links drehbare Lünette sowie eine Wasserdichtigkeit von 20bar auf. Zudem erfüllen diese wasserdichten Armbanduhren weitere Voraussetzungen einer Taucheruhr, und sind somit zum Tauchen gleichermaßen gut geeignet.

Vor dem Kauf sollte man jedoch individuell ein besonderes Augenmerk auf die Lesbarkeit bei Tag und bei Nacht legen. Besonders dann, wenn man diese wasserdichte Armbanduhr zum Tauchen benötigt. Hierbei überzeugt vor allem die Gehäuse- und Ziffernblattkonzeption der Marken Momentum und Citizen sowie die der vergoldeten Modelle der Marke Invicta.

Zwei Modelle sind in diesem Vergleich Preis-Leistungssieger!

Ist beim Kauf allerdings das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend, so belegen im Grunde zwei Modelle die führenden Plätze in dieser Kategorie. Zum einen ist dies das Modell 1M-DV07WR0 der Marke Momentum, das sich vor allem durch das geringe Gewicht in Höhe von 59Gramm, die sehr gute Nachtlesbarkeit sowie durch das einzigartige Design auszeichnet. Bei diesem Modell verleiht der starke schwarz-weiß Kontrast des Ziffernblattes der Armbanduhr eine sehr gute Nachtlesbarkeit. Zudem kostet diese Damen-Armbanduhr derzeit nur circa 120€.

Zum anderen bietet das Modell namens Invicta 8927 ebenso vielerlei optimierte Eigenschaften zu einem günstigen Preis. Zwar wiegt zwar die Armbanduhr mit 154 Gramm deutlich mehr, jedoch macht das teilvergoldete Gehäuse und Armband dieses Modell zu einem beliebten und sehenswerten Vorzeigemodell. Dies liegt vor allem an der hervorragenden Gehäusekomplikation, die für die Marke Invicta typisch ist.

Innovation ist auch bei Armbanduhren in gewisser Weise eine Ansichtssache. So zeichnen sich die Modelle der Marke Invicta, Momentum und Dugena vor allem durch ihre innovativen und effizienten Quarz-Uhrwerke aus. Darüber hinaus hat im 20bar-Sektor die Marke Citizen mit dem Modell Promaster Marine EP6051-14L eine noch innovativere Variante. Dieses Modell weist ein modernes Gehäuse mit Solarzellen auf, wodurch man langfristig eine funktionsfähige und kostengünstige Uhr an seiner Seite hat.

Preise schwanken oftmals!

Da wir auf unserer Webseite nur Armbanduhren vergleichen, haben wir keinen Einfluss auf die Preisbestimmung. Wir versuchen jedoch stets, unsere Vergleichsangebote so schnell wie möglich zu aktualisieren.

zur wasserdichten-Armbanduhren-Startseite